Ein guter Rasen ist Aushängschild eines jeden Gartens. Für die großen Flächen wird ein Rasenmäher zum Stutzen des Grases eingesetzt. Die Ecken werden damit jedoch oftmals nicht richtig gekürzt. In dem Fall schafft eine Grasschere Abhilfe. Insbesondere Akku-Grasschere erreichen selbst die kleinsten Ecken und erledigen die Arbeit nahezu von allein.

Dennoch kann das Kürzen der Ecken und Rasenkanten im Knien auf Dauer etwas anstrengend werden. Deshalb solltest du darauf achten, dass ein Teleskopstiel angeschlossen werden kann. Welche Kriterien noch relevant für deine Kaufentscheidung sind, erklären wir dir in diesem Artikel. Außerdem beantworten wir häufig gestellte Fragen und haben eine übersichtliche Vergleichstabelle mit sechs bekannten Geräten erstellt.

Unsere Empfehlung
Stihl Akku-Gras- u. Strauchscheren-Set - HSA 25 -*
Makita Akku-Grasschere (18,0 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUM604ZX*
Bosch Akku Strauch- und Grassscheren Set ASB 10,8 LI (integrierter Akku, 10,8 V, Messerbreite: 10 cm, im Koffer)*
Preis-Leistungs-Sieger
Einhell Akku-Gras- und Strauchschere GC-CG 3,6 Li WT (Sicherheitsschalter, Schnittbreite Grasmesser/Strauchmesser 70/100 mm, werkzeugloser Messerwechsel)*
Gardena Set Akku-Grasschere ClassicCut: Strauchschere mit Teleskop-Drehstiel, Rasenkantenschere mit 8 cm Schnittbreite, für bis zu 800 m Rasenkante, Komforthandgriff, LED Ladezustandsanzeige (8890-20)*
Bosch Home and Garden 0600833102 Grasschere Set, 3,6 W, 3,6 V, schwarz, grün*
Titel
Stihl HSA 25
Makita DUM604ZX
Bosch ASB 10,8 LI Set
Einhell GC-CG 3,6 Li
GARDENA ClassicCut Set
Bosch Isio
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
11 cm
16 cm
10 cm
10 cm
8 cm
8 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
17 cm
20 cm
12 / 20 cm
10 cm
12,5 cm
12 cm
Messerabstand
19 mm
k. A.
8 mm
8 mm
k. A.
8 mm
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
10,8 V
18 V
10,8 V
3,6 V
3,6 V
3,6 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Lithium-Ionen Akku
Lithium-Ionen Akku
Lithium-Ionen Akku
Lithium-Ionen Akku
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
2,0 Ah
1,5 bis 6,0 Ah
1,5 Ah
1,5 Ah
1,5 Ah
1,0 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
70 dB
76 dB
66 dB
82 dB
70 dB
70 dB
Garantie
2 Jahre
3 Jahre bei Online-Registrierung
3 Jahre bei Online-Registrierung
3 Jahre bei Online-Registrierung
2 Jahre
3 Jahre bei Online-Registrierung
Maße
k. A.
33,7 x 17,7 x 13,1 cm
10,6 x 16,1 x 50,6 cm
29 x 8,3 x 12,3 cm
k. A.
13 x 9,5 x 28 cm
Gewicht
600 g
1.400 g
900 g
1.050 g
550 g
550 g
Bewertung
-
-
-
-
-
-
Preis
Preis nicht verfügbar
91,25 EUR
105,28 EUR
23,05 EUR
Preis nicht verfügbar
60,96 EUR
Amazon-Prime
-
-
-
Unsere Empfehlung
Stihl Akku-Gras- u. Strauchscheren-Set - HSA 25 -*
Titel
Stihl HSA 25
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
11 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
17 cm
Messerabstand
19 mm
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
10,8 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
2,0 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
70 dB
Garantie
2 Jahre
Maße
k. A.
Gewicht
600 g
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Makita Akku-Grasschere (18,0 V, ohne Akku, ohne Ladegerät) DUM604ZX*
Titel
Makita DUM604ZX
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
16 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
20 cm
Messerabstand
k. A.
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
18 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
1,5 bis 6,0 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
76 dB
Garantie
3 Jahre bei Online-Registrierung
Maße
33,7 x 17,7 x 13,1 cm
Gewicht
1.400 g
Bewertung
-
Preis
91,25 EUR
Amazon-Prime
-
Bosch Akku Strauch- und Grassscheren Set ASB 10,8 LI (integrierter Akku, 10,8 V, Messerbreite: 10 cm, im Koffer)*
Titel
Bosch ASB 10,8 LI Set
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
10 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
12 / 20 cm
Messerabstand
8 mm
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
10,8 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
1,5 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
66 dB
Garantie
3 Jahre bei Online-Registrierung
Maße
10,6 x 16,1 x 50,6 cm
Gewicht
900 g
Bewertung
-
Preis
105,28 EUR
Amazon-Prime
Preis-Leistungs-Sieger
Einhell Akku-Gras- und Strauchschere GC-CG 3,6 Li WT (Sicherheitsschalter, Schnittbreite Grasmesser/Strauchmesser 70/100 mm, werkzeugloser Messerwechsel)*
Titel
Einhell GC-CG 3,6 Li
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
10 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
10 cm
Messerabstand
8 mm
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
3,6 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
1,5 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
82 dB
Garantie
3 Jahre bei Online-Registrierung
Maße
29 x 8,3 x 12,3 cm
Gewicht
1.050 g
Bewertung
-
Preis
23,05 EUR
Amazon-Prime
Gardena Set Akku-Grasschere ClassicCut: Strauchschere mit Teleskop-Drehstiel, Rasenkantenschere mit 8 cm Schnittbreite, für bis zu 800 m Rasenkante, Komforthandgriff, LED Ladezustandsanzeige (8890-20)*
Titel
GARDENA ClassicCut Set
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
8 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
12,5 cm
Messerabstand
k. A.
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
3,6 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
1,5 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
70 dB
Garantie
2 Jahre
Maße
k. A.
Gewicht
550 g
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Bosch Home and Garden 0600833102 Grasschere Set, 3,6 W, 3,6 V, schwarz, grün*
Titel
Bosch Isio
Inkl. Grasschneideblatt
Breite Grasschneideblatt
8 cm
Inkl. Strauchscherenmesser
Länge Strauchscherenmesser
12 cm
Messerabstand
8 mm
Softgriff
Teleskop-Griff anschließbar
Inkl. Teleskop-Griff
Spannung
3,6 V
Akku-Typ
Lithium-Ionen Akku
Akku-Kapazität
1,0 Ah
Inkl. Akku
Akku wechselbar
Ladestandanzeige
Inkl. Ladegerät
Inkl. Messerschutz
Schalldruckpegel
70 dB
Garantie
3 Jahre bei Online-Registrierung
Maße
13 x 9,5 x 28 cm
Gewicht
550 g
Bewertung
-
Preis
60,96 EUR
Amazon-Prime

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Wie hilfreich war dieser Vergleich?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung vorhanden. Sei der erste, der diesen Vergleich bewertet!

Schade, dass dir unser Vergleich nicht gefallen hat.

Lass uns diese Seite verbessern!

Wie können wir diesen Vergleich verbessern?

Das Wichtigste zusammengefasst

Akku-Grasscheren kommen da zum Einsatz, wo Rasenmäher nicht hinkommen: An Rasenkanten und Ecken. Mit ihnen kannst du selbst die verstecktesten Grashalme entfernen.


Durch den Austausch des Grasschneideblatts durch ein Strauchmesser kannst du die Schere auch für Hecken sowie Sträucher verwenden.


Achte beim Kauf unbedingt auf den Akku. Dieser sollte eine möglichst große Kapazität besitzen. Außerdem ist es empfehlenswert, wenn du ihn durch einen neuen ersetzen kannst.

Was ist eine Akku-Grasschere und wie funktioniert sie?

Wenn du dich mit einem Rasenmäher um das Gras in deinem Garten kümmerst, bleiben oftmals Büschel an den Ecken und Kanten stehen. Diese kannst du händisch und mit einigem Aufwand mit einer Grasschere entfernen. Oder: Du lässt das Ganze von einer elektrischen Akku-Grasschere erledigen.

Ein solches Gerät wird mit Strom aus einem Akku betrieben und besitzt viele kleine scharfe Messer, die sich von links nach rechts und umgekehrt bewegen. Hierdurch bleibt kein Grashalm stehen. Dennoch ist die Arbeit um einiges angenehmer als bei der Verwendung einer manuellen Gartenschere. Empfehlenswert ist zudem die Verwendung eines Teleskop-Stiels. Durch ihn kannst du auch deinen Rücken schonen, da du nicht auf dem Boden umherkriechen musst.

Ein weiterer Vorteil einer Akku-Grasschere besteht in ihrer vielseitigen Einsetzbarkeit. Einerseits kannst du damit ganz klassisch den Rasen trimmen. Zum anderen können viele Modelle auch als Heckenschere verwendet werden. Hierfür muss das Schneideblatt lediglich durch ein Strauchscherenmesser ersetzt werden. Dieses ist meistens im Lieferumfang enthalten.

Anschließend kann sich das Gerät mühelos selbst durch kleinere Zweige arbeiten. Lediglich mit dickeren Ästen haben die meisten elektrischen Rasenschneider Probleme. Nichtsdestotrotz sind sie vielseitig einsetzbar. So kannst du beispielsweise nicht nur einen Buchsbaum mit dem Strauchscherenmesser in Form halten, sondern auch Hecken begradigen oder die Ränder des Rasens selbst an unebenen Stellen kürzen.

Vor- & Nachteile:

  • vielseitig einsetzbar
  • rückenschonend dank Teleskop-Stiel
  • lange Akku-Laufzeiten
  • präzise Schnitte
  • hoher Komfort
  • Akku nicht immer austauschbar
  • teilweise recht teuer
  • manchmal etwas laut

An Ecken und Kannten stoßen Rasenmäher an ihre Grenzen. Eine Akku-Grasschere lässt sich hingegen vielseitig einsetzen. (© wabeno – stock.adobe.com)


Worauf sollte bei der Auswahl einer Akku-Grasschere geachtet werden?

Bei einer elektrisch betriebenen Grasschere handelt es sich um ein vergleichsweise simples Gerät aus dem Bereich Baumarkt und Garten. Dennoch gibt es einiges zu beachten, um das richtige Modell für die eigenen Ansprüche zu finden. Aus diesem Grund möchten wir dir an dieser Stelle konkrete Kaufkriterien vorstellen. Mit diesen kannst du dich selbst auf die Suche nach einer passenden Akku-Grasschere machen oder ganze einfach ein entsprechendes Gerät aus unserer Vergleichstabelle auswählen.

Einsatzbereiche – Verfügbare Messertypen

Akku-Grasscheren können üblicherweise zum Kürzen von Rasen verwendet werden. Wenn das enthaltene Grasschneideblatt durch ein Strauchscherenmesser getauscht wird, kannst du mit ihr auch Sträucher sowie Hecken schneiden. In diesem Abschnitt möchten wir dir zeigen, welche Messertypen es gibt und wofür sie verwendet werden können.

Je nach Anwendungsbereich eignen sich unterschiedliche Messergrößen. (© Mediteraneo – stock.adobe.com)

Grasschneideblatt

Das Grasschneideblatt, oder auch Grasscherblatt, gehört zum Standardzubehör einer Akku-Grasschere. Wie der Name bereits erahnen lässt, wird dieses Messer verwendet, um den Rasen zu kürzen. Kleine Zweige oder sehr dicke Pflanzenstiele können dieser Klinge Probleme bereiten. Diese solltest du deshalb zuvor mit einer Gartenschere entfernen.

Beim Grasscherblatt wird vor allem auf die Schnittbreite geachtet. Je breiter das Messer ist, umso mehr Rasen kannst du mit einmal trimmen. Ein scharfes Messer alleine bringt jedoch nichts, wenn die Motorleistung nicht stimmt. Achte deshalb auch darauf, dass die Akku-Grasschere genug davon besitzt.

Strauchscherenmesser

Während es beim Grasschneideblatt um die Breite geht, ist beim Strauchscherenmesser die Länge entscheidend. Dieses ist wesentlich länger und schmaler als das Grasscherblatt. Deshalb eignet es sich, um Hecken sowie Sträucher zu stutzen. Mit etwas Übung kannst du sogar Ziersträucher in spezielle Formen schneiden.

Auch bei diesem Messer ist die Motorleistung neben der Schärfe entscheidend dafür, wie gut die Grasschere schneidet. Je länger das Schwert ist, umso besser lässt sich die Pflanze gerade schneiden.

Komfort – Softgriff & Teleskopstiel

Das Arbeiten mit einer Grasschere ist normalerweise nicht sonderlich komfortabel. Im Gegenteil: Das ständige Arbeite in der Hocke auf dem Boden ist belastendend für den Rücken und die Kniegelenke.

Auch bei einer Akku-Grasschere sieht das nicht wirklich anders aus. Allerdings können die elektronischen Geräte oftmals mit einem Teleskop-Stiel ausgerüstet werden. Ein solcher ermöglicht es dir, die Arbeit in einer rückenschonenden, stehenden Haltung durchzuführen.

Falls du die das Gerät dennoch einmal in der Hand verwenden musst (z.B. zum Schneiden von Sträuchern), haben Akku-Grasschere einen weiteren Vorteil zu bieten. Nahezu jede besitzt einen Softgriff. Dieser liegt angenehm in der Hand und rutscht nicht umher.

Ein ergonomischer Griff beugt Belastungen bei der Arbeit entgegen. (© hcast – stock.adobe.com)

Akku-Kapazität, Ladestandanzeige, Wechselbarer Akku

Neben dem Motor ist der Akku das Herz der Grasschere. Ohne ihn funktioniert nichts. Deshalb solltest du auch beim Kauf ein besonderes Augenmerk auf die Spezifikationen des Akkus haben.

Einerseits ist die Akku-Kapazität entscheidend. Je höher diese ist, umso Länger kannst du eine Akku-Grasschere in der Regel verwenden. Allerdings besitzen Geräte mit einem stärkeren Akku oftmals auch einen stärkeren Motor. Deshalb liegt die Akkulaufzeit der meisten Grasscheren bei 30 bis 45 Minuten. Die Kapazität der meisten Akkus in unserem Vergleich beträgt 1,5 Ah bis 2 Ah.

Andererseits sollte der Akku eine Ladestandsanzeige besitzen. Somit weißt du, wann er geladen ist und sparst Strom, wenn das Gerät nicht die ganze Zeit am Stromnetz hängt. Zudem kannst du sichergehen, dass der Akku voll ist, sobald du die Grasschere verwenden möchtest.

Zu guter Letzt ist es empfehlenswert, wenn der Akku austauschbar ist. Jede Batterie verliert nach einiger Zeit Leistung. Ist der Akku nun nicht austauschbar, musst du mit einer geringeren Batterie-Laufzeit leben.

Schalldruckpegel

Eine Akku-Grasschere ist nicht so laut wie ein Benzin-Rasenmäher oder eine Motorsense. Dennoch besitzt auch sie eine gewisse Lautstärke. Die meisten Modelle haben einen Schalldruckpegel zwischen 70 dB und 80 dB. Das entspricht etwa einem Auto, das 10 m entfernt von dir vorbeifährt. Bevorzugst du ein möglichst ruhiges Arbeiten, solltest du darauf achten, dass der Schalldruckpegel möglichst gering ausfällt.


Wo kann ich eine Akku-Grasschere kaufen?

Eine Akku-Grasschere wird üblicherweise im Garten eingesetzt. Dementsprechend findest du sie in den Gartenabteilungen vieler Baumärkte (z.B. OBI) wieder. Ebenso kannst du die Geräte in den Online-Shops dieser erwerben. Unserer Erfahrung nach ist im Internet die Auswahl größer, weshalb wir den Online-Kauf bevorzugen.

Wenn du in keinem Baumarkt etwas findest, kannst du auch bei Amazon, eBay und Co. nachsehen. Dort wird deine Kaufentscheidung durch die Kundenrezensionen erleichtert. Im nachfolgenden erhältst du einen Überblick über einige Online-Shops mit Akku-Grasscheren im Sortiment:

Für eine entsprechende Fachberatung lohnt sich ein Besuch im Baumarkt. Außerdem findest du dort eine entsprechend große Auswahl an Markenprodukten. (© Dan Race – stock.adobe.com)

Was kostet eine Akku-Grasschere?

Die Preise bei elektrisch betriebenen Grasscheren gehen weit auseinander. Um die Durchschnitte zu bilden, haben wir insgesamt 39 verschiedene Modelle untersucht. Dabei sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass die meisten 20€ bis 50€ (15 von 39) bzw. 50€ bis 80€ (12 von 39) kosten.

Wesentlich teurere Akku-Grasscheren findet man dagegen eher selten. Außerdem ist uns aufgefallen, dass der Preis oftmals von der Marke, der Leistung und dem mitgelieferten Zubehör abhängig ist. Die nachfolgende Grafik gibt dir einen Überblick über unsere Preisanalyse:

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 39 verschiedene Akku-Grasscheren auf ihren Preis untersucht. Anhand der Preisklassen aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einem Gerät eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)


Häufig gestellte Fragen

Welche Akku-Grasscheren-Marken gibt es?

Akku-Grasscheren sind ein typisches Baumarkt-Produkt aus dem Garten-Bereich. Demzufolge haben sich auch Hersteller aus diesem Bereich (z.B. von Akku-Rasenmähern, Heckenscheren, elektrischen Fugenreinigern, Rasentrimmern usw.) auf diese Geräte spezialisiert. Im Nachfolgenden erhältst du eine Übersicht mit einigen von diesen Marken:

  • Stihl
  • Makita
  • Bosch
  • Einhell
  • Gardena
  • Worx
  • Wolf-Garten
  • Güde

Gibt es einen Test von Akku-Grasscheren bei Stiftung Warentest?

Als wir diesen Artikel das letzte Mal aktualisiert haben, gab es leider noch keinen Akku-Grasschere Test von Stiftung Warentest. Deshalb können wir dir auch leider keinen Testsieger nennen. Sobald ein Test veröffentlicht wird, werden wir natürlich an dieser Stelle auf ihn verweisen.

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir dir unsere Vergleichstabelle oben auf dieser Seite ans Herz legen. Dort findest du eine übersichtliche Gegenüberstellung von sechs verschiedenen Akku-Grasscheren. Sicher passt eine davon auch zu deinen Ansprüchen.

Welches ist die beste Akku-Grasschere?

Wir können dir natürlich nicht sagen, welches die beste Akku-Grasschere überhaupt ist. Aus unserem Vergleich hat uns jedoch die Stihl HSA 25* am meisten überzeugt. Sie wird mit sowohl mit einem Grasschneideblatt als auch mit einem Strauchscherenmesser geliefert, besitzt einen Softgriff und einen 10,8 V Akku mit einer Kapazität von 2 Ah. Weiterhin kann ein Teleskop-Griff angeschlossen und der Akku ausgetauscht werden. Das macht die Grasschere zu einem echten Allrounder.

Wie kann ich eine Akku-Grasschere schärfen?

Die Messer von Akku-Grasscheren lassen sich nur suboptimal selbst schärfen. Hierfür wird ein spezielles Schleifgerät verwendet und es muss auf den richtigen Winkel geachtet werden. Dementsprechend können wir dir nicht empfehlen, die Klingen selber zu schärfen.

Wenn die Messer stumpf werden, solltest du entweder neue kaufen oder sie von einem Profi schärfen lassen. Ein neues Messer kostet je nach Anbieter ca. 15€ bis 30€. Für das Schleifen lassen hingegen zahlst du rund 10€ bis 15€.

Hinweis: Die Messer einer Akku-Grasschere können nicht beliebig oft geschärft werden, da sich hierbei das Material abnutzt.

Kann ich eine Akku-Grasschere auch bei Aldi oder LIDL kaufen?

Als wir diesen Artikel geschrieben haben, gab es in den Geschäften von Aldi und LIDL keine Akku-Grasscheren zu kaufen. Allerdings gibt es insbesondere im Frühling häufiger Angebote für solche Geräte. In dieser Zeit solltest du einfach die Augen offenhalten. Außerdem kannst du die Gartenscheren im Online-Shop von LIDL kaufen.

Saisonal lassen sich entsprechende Angebote auch in Discounter-Einzelhandelsketten finden. Ein Blick ins Prospekt kann eine gute Alternative sein. (© Alexey Achepovsky – stock.adobe.com)

Sollte ich lieber eine Akku-Grasschere oder einen Rasentrimmer kaufen?

Das hängt vorwiegend von dem Einsatzgebiet ab, in welchem du das Gerät nutzen möchtest. Prinzipiell sind beide dafür konzipiert, Rasenkanten und -ecken zu kürzen. Dabei bietet ein Rasentrimmer grundsätzlich einen höheren Komfort aufgrund der besseren Arbeitshöhe und der etwas größeren Fläche, die bearbeitet wird.

Eine Akku-Grasschere kann oftmals jedoch mit einem Teleskop-Stiel problemlos auf eine ähnliche Arbeitshöhe gebracht werden. Das kleinere Schneideblatt ermöglicht zudem filigranere Arbeiten. Außerdem ist zu bedenken, dass bei einer Akku-Grasschere das Messer ausgetauscht werden kann. So kannst du sie nicht nur zum Kürzen des Rasens, sondern beispielsweise auch zum Schneiden von Hecken und Sträuchern verwenden.

Kann man den Akku von Grasscheren austauschen?

Das können wir dir nicht pauschal sagen, sondern hängt immer vom Modell ab. Einige ermöglichen den Austausch des Akkus, andere wiederrum nicht. Von den Geräten aus unserer Vergleichstabelle können der Akku von der Stihl HSA 25* und der Makita DUM604ZX* ausgewechselt werden. Ein Austausch ist wiederum bei den anderen Akku-Grasscheren aus unserem Vergleich (Bosch ASB 10,8 LI, Einhell GC-CG 3,6 Li, GARDENA ClassicCut, Bosch Isio) nicht möglich.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Ähnliche Vergleiche – Baumarkt