Im Außen- oder Innenbereich gibt es hin und wieder Stellen, die du einfach nicht erreichen kannst. Sei es beim Streichen oder bei Arbeiten an dem Dach. Dafür gibt es jedoch Leitern mit verschiedensten Formen. Eine Leiter aus Aluminium ist eine umso bessere Variante, da es sich dabei um ein einerseits sehr leichtes aber dennoch sehr Robustes Material handelt.

In diesem Ratgeber möchten wir dir helfen, die richtige Leiter für deine Bedürfnisse auszusuchen. Die verschiedenen Modelle besitzen unterschiedliche Anwendungsbereiche, in denen sie ihre Vorteile mit sich bringen. Unsere Tabelle hilft dir ebenfalls dabei, einen Überblick über ausgewählte Aluleitern zu bekommen. Weiter unten haben wir danach noch die Preise analysiert und widmen uns abschließend den meisten gestellten Fragen zum Thema „Aluleiter“.

Unsere Empfehlung
Juskys Aluminium Multifunktionsleiter 4x4 Stufen – 4,7 m Gesamtlänge - Gelenkleiter - Klappleiter – Stehleiter – Aluleiter klappbar - 4-teilig*
KRAUSE 030399 Vielzweckleiter CORDA 3x9 Spr.*
MCTECH® 6 in 1 Anlegeleiter 340/ 470cm Mehrzweckleiter Aluminium Verstellbar Klappleiter Gelenkleiter Leiter Stehleiter Leitergerüst Arbeitsbühne (4X4 Stufen mit plattform)*
Preis-Leistungs-Sieger
MAXCRAFT Multifunktionsleiter Mehrzweckleiter bis 150 kg Stehleiter 16 Stufen 6in1 Leiter Gelenkleiter Klappleiter aus Aluminium EN-131 geprüft - Länge 4,43m*
WolfWise 3,8M Teleskopleiter, Rutschfester Klappleiter Stehleiter Mehrzweckleiter aus hochwertiges Aluminium, 150 kg/330 Pfund Belastbarkeit, Schwarz*
Hailo S80 ProfiStep duo, Alu-Schiebeleiter, 2 x 15 Sprossen, Leiternteile einzeln verwendbar, belastbar bis 150 kg, silber, Made in Germany, 7215-007*
Titel
Aluminium Multifunktionsleiter
KRAUSE 030399
MCTECH® 6 in 1
MAXCRAFT Multifunktionsleiter
WolfWise 3,8M
Hailo S80
Leitertyp
Multifunktionsleiter
Multifunktionsleiter
Multifunktionsleiter
Multifunktionsleiter
Teleskopleiter
Anlegeleiter
maximale Arbeitshöhe
4,7 m
5,30 m
4,70 m
4,43 m
3,8 m
8,40 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
150 kg
150 kg
150 kg
150 kg
150 kg
Anzahl Trittsprossen
16
14
16
16
12
2 x 15
klappbare Leiterelemente
4
-
3
3
-
-
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
k. A.
13,5 kg
k. A.
11,5 kg
9,6 kg
18 kg
Bewertung
-
-
-
-
-
-
Preis
74,95 EUR
138,92 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
89,99 EUR
204,26 EUR
Amazon-Prime
-
-
-
-
Unsere Empfehlung
Juskys Aluminium Multifunktionsleiter 4x4 Stufen – 4,7 m Gesamtlänge - Gelenkleiter - Klappleiter – Stehleiter – Aluleiter klappbar - 4-teilig*
Titel
Aluminium Multifunktionsleiter
Leitertyp
Multifunktionsleiter
maximale Arbeitshöhe
4,7 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
16
klappbare Leiterelemente
4
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
k. A.
Bewertung
-
Preis
74,95 EUR
Amazon-Prime
-
KRAUSE 030399 Vielzweckleiter CORDA 3x9 Spr.*
Titel
KRAUSE 030399
Leitertyp
Multifunktionsleiter
maximale Arbeitshöhe
5,30 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
14
klappbare Leiterelemente
-
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
13,5 kg
Bewertung
-
Preis
138,92 EUR
Amazon-Prime
-
MCTECH® 6 in 1 Anlegeleiter 340/ 470cm Mehrzweckleiter Aluminium Verstellbar Klappleiter Gelenkleiter Leiter Stehleiter Leitergerüst Arbeitsbühne (4X4 Stufen mit plattform)*
Titel
MCTECH® 6 in 1
Leitertyp
Multifunktionsleiter
maximale Arbeitshöhe
4,70 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
16
klappbare Leiterelemente
3
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
k. A.
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Preis-Leistungs-Sieger
MAXCRAFT Multifunktionsleiter Mehrzweckleiter bis 150 kg Stehleiter 16 Stufen 6in1 Leiter Gelenkleiter Klappleiter aus Aluminium EN-131 geprüft - Länge 4,43m*
Titel
MAXCRAFT Multifunktionsleiter
Leitertyp
Multifunktionsleiter
maximale Arbeitshöhe
4,43 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
16
klappbare Leiterelemente
3
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
11,5 kg
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
WolfWise 3,8M Teleskopleiter, Rutschfester Klappleiter Stehleiter Mehrzweckleiter aus hochwertiges Aluminium, 150 kg/330 Pfund Belastbarkeit, Schwarz*
Titel
WolfWise 3,8M
Leitertyp
Teleskopleiter
maximale Arbeitshöhe
3,8 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
12
klappbare Leiterelemente
-
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
9,6 kg
Bewertung
-
Preis
89,99 EUR
Amazon-Prime
Hailo S80 ProfiStep duo, Alu-Schiebeleiter, 2 x 15 Sprossen, Leiternteile einzeln verwendbar, belastbar bis 150 kg, silber, Made in Germany, 7215-007*
Titel
Hailo S80
Leitertyp
Anlegeleiter
maximale Arbeitshöhe
8,40 m
maximale Belastbarkeit
150 kg
Anzahl Trittsprossen
2 x 15
klappbare Leiterelemente
-
gummierte Füße
Wetterfest
Gewicht
18 kg
Bewertung
-
Preis
204,26 EUR
Amazon-Prime

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020

Wie hilfreich war dieser Vergleich?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung vorhanden. Sei der erste, der diesen Vergleich bewertet!

Schade, dass dir unser Vergleich nicht gefallen hat.

Lass uns diese Seite verbessern!

Wie können wir diesen Vergleich verbessern?

Das Wichtigste zusammengefasst

Eine Leiter ermöglicht dir das Arbeiten in großen Höhen. Doch auch für den Innenbereich gibt es passende Varianten mit einer nicht so großen Arbeitshöhe.


Es gibt verschiedene Modelle von Leitern, welche alle ihre Vor- und Nachteile besitzen. Eine richtige Auswahl ist also sehr wichtig.


Aluleitern bestehen aus Aluminium. Dies ist ein sehr leichter Werkstoff, was die Modelle sehr handlich macht.

Was ist eine Aluleiter?

Eine Aluleiter ist wie es der Name bereits sagt, eine Leiter aus Aluminium. Eine Leiter ist eine Kombination aus Sprossen, die zwischen zwei Holmen befestigt sind. Somit entsteht eine Trittfläche, über die auf der Leiter nach oben gestiegen werden kann.

Gängige Materialien für Leitern sind Holz und Aluminium. Aluminium bietet dabei den Vorteil, dass dies eins sehr leichter Werkstoff ist. Außerdem sind Aluminiumlegierung ein sehr guter Schutz gegen Witterung.

Vor- & Nachteile:

  • ermöglicht Arbeiten in großen Höhen
  • leicht im Vergleich zu Holzleitern
  • kann zu Unfällen führen
  • oftmals großer Platzbedarf

Diese Aluleiter-Typen gibt es

Ursprünglich bestand eine Leiter aus Holz und konnte nur an Wände oder andere Objekte angelegt werden. Neben neuen Materialien wie Aluminium, entstanden durch die neuen technischen Möglichkeiten auch komplexere Formen von Leitern.

So wurde es möglich, durch selbststehende Leitern auch in der Mitte von Räumen fernab von Wänden zu arbeiten. Andere wiederum können sehr platzsparend gelagert werden oder überzeugen durch große Höhen.

Anlegeleiter

Die Anlegeleiter ist die einfachste Variante einer Leiter. Sie verfügt über kein Gelenk und kann nicht zusammengeklappt werden. Manche Modelle lassen sich in der Größe einstellen, indem ein 2. Sprossenelement nach oben geschoben wird. Durch ihre Einfachheit ist die Anlegeleiter für ihre Größe, im Vergleich zu anderen Leitern, sehr günstig.

Eine Anlegeleiter kann nur an einer Wand verwendet werden. Sie muss zwingend angelegt werden und kann nicht freistehen. Somit liegt der bevorzugte Einsatzbereich an hohen Orten, wie beispielsweise einem Dach oder einer Hausfassade.

Vor- & Nachteile

  • sehr große Arbeitshöhe
  • geringe Anschaffungskosten
  • nur an Wänden einsetzbar, kann nicht freistehen
  • sehr hoher Platzbedarf, kann nicht zusammengeklappt werden

Eine Anlegeleiter lässt sich nicht frei im Raum, sondern nur an Wänden platzieren. (© polack – stock.adobe.com)

Mehrzweckleiter

Die Mehrzweckleiter ist die komplexeste Form einer Leiter. Sie kann sowohl als Stehleiter, sowie als Anlegeleiter verwendet werden. Eine Mehrzweckleiter besitzt mehrere Scharniere, durch die die Form der Aluleiter angepasst werden kann. So kannst du sie auch beispielsweise als kleines Gerüst verwenden. Die Arbeitshöhe ist bei einer Mehrzweckleiter allerdings etwas eingeschränkt, da sie nur aus einem Element besteht.

Vor- & Nachteile

  • komplexe Einsatzmöglichkeiten
  • kann frei aufgestellt werden
  • geringer Platzbedarf
  • Hohe Anschaffungskosten
  • geringere maximale Arbeitshöhe

Steckleiter

Eine Steckleiter ist eine Form der Anlegeleiter. Jedoch besteht sie nicht aus einem Teil, sondern kann entweder ausgefahren oder, wie es der Name bereits sagt, zusammengesteckt werden. Somit lassen sich große Arbeitshöhen erreichen. Vorteil im Vergleich zur normalen Anlegeleiter ist dabei der Platzbedarf, der hier viel geringer ausfällt. Preislich liegt die Steckleiter über der üblichen Anlegeleiter. Bei Feuerwehren sowie dem Technischen Hilfswerk finden sich Steckleitern in der Standardausrüstung wieder.

Vor- & Nachteile

  • sehr große Arbeitshöhe
  • geringer Platzbedarf
  • nur an Wänden einsetzbar, kann nicht freistehen
  • hohe Anschaffungskosten

Eine Steckleiter lässt sich durch mehrere Teile kombinieren, wodurch eine sehr große Arbeitshöhe erreicht werden kann. (© zephyr_p – stock.adobe.com)

Stehleiter

Eine Stehleiter kombiniert die Vorteile verschiedener Modelle. Sie bietet die Möglichkeit sich frei aufstellen zu lassen, bringt dabei jedoch auch eine sehr große Arbeitshöhe mit sich. Oftmals ist die Arbeitshöhe über zusätzliche Elemente erweiterbar, wodurch sie ebenfalls platzsparend gelagert werden kann.

Vor- & Nachteile

  • kann frei aufgestellt werden
  • sehr große Arbeitshöhe
  • geringer Platzbedarf
  • hohe Anschaffungskosten

Eine Stehleiter lässt sich frei im Raum platzieren, weißt allerdings keine große Arbeitshöhe auf. (© astragal – stock.adobe.com)

Trittleiter

Bei einer Trittleiter handelt es sich um eine kleine Stehleiter. Sie besteht meist nur aus drei bis fünf Stufen. Ihr Einsatzgebiet liegt somit vor allem in Räumen und eignet sich nur bedingt für Arbeiten im Außenbereich.

Vor- & Nachteile

  • platzsparend
  • für Innenarbeiten geeignet
  • geringe Anschaffungskosten
  • geringe Arbeitshöhe
  • achte auf die Belastbarkeit

Worauf sollte bei der Auswahl einer Aluleiter geachtet werden?

Der Markt an Aluleitern ist groß. Durch die zahlreichen Einsatzbereiche gibt es viele Unterschiedliche Modelle, die an die besonderen Anforderungen angepasst sind. Somit musst du dir vor dem Kauf die Frage stellen, für welche Zwecke du die Leiter benötigst. Davon abhängig ist in erster Linie der Leitertyp. Dieser geht einher mit der maximalen Arbeitshöhe. Nachfolgend haben wir dir die wichtigsten Kriterien ausführlich erklärt. So kannst du eine für deinen Bedarf optimale Aluleiter aussuchen.

Maximale Arbeitshöhe

Wie du bereits bei unserer Übersicht über die verschiedenen Leitertypen sehen konntest, unterscheiden sich diese vor allem in der maximalen Arbeitshöhe. Die größtmögliche Arbeitshöhe bietet eine Anlege- oder Steckleiter. Solltest du eine kleinere Leiter für den Innenbereich benötigen eignen sich am besten Tritt- oder Stehleitern.

Benötigst du eine sehr große Arbeitshöhe, musst du auf eine Anlegeleiter zurückgreifen. (© Artur Golbert – stock.adobe.com)

Belastbarkeit

Aluminium ist ein recht stabiles Material, was zusammen mit der Bauweise einer Leiter zu einem sehr steifen Konstrukt führt. Dadurch sind die meisten Leitern auch mit bis zu 150 kg belastbar. Kleinere Trittleitern sind davon ausgeschlossen. Hier solltest du ein Auge auf die Belastbarkeit werden, da diese hier auch geringer ausfallen kann.

Leitertyp

Der Leitertyp ist wohl der wichtigste Punkt, den du bei deiner Entscheidung beachten solltest. Wie oben bereits beschrieben, stehen dir mehrere Leitertypen zur Verfügung. Diese besitzen alle ihre Vor- und Nachteile in bestimmten Anwendungsgebieten.

Brauchst du eine sehr hohe Leiter, zum Beispiel für Arbeiten am Dach, empfehlen wir dir eine Anlegeleiter. Hierbei hast du die Auswahl zwischen einer reinen Anlegeleiter, einer Steck- oder Multifunktionsleiter. Eine reine Anlegeleiter ist dabei die günstigste Variante, besitzt aber wie oben bereits beschrieben auch einige Nachteile.

Für Arbeiten im Raum fallen sofort die Anlege- und Steckleitern weg, da diese nur an Wänden einsetzbar sind. Dafür hast du jedoch die Auswahl zwischen Mehrzweck-, Steh- und Trittleitern. Die Trittleiter ist dabei eine sehr kleine Variante, die eine sehr geringe Arbeitshöhe mit sich bringt. Die anderen beiden Varianten sind größer, benötigen somit aber auch mehr Platz und sind teurer. Wie du siehst ist der richtige Leitertyp von vielen Faktoren abhängig. Überlege dir deshalb um Vorfeld genau, für welche Bereiche du eine Leiter benötigst, um nicht zweimal kaufen zu müssen.

Gewicht

Aluminium gehört zu den leichteren Werkstoffen. Nichts desto trotz bringen auch Aluleitern etwas an Gewicht auf die Waage. Benötigst du diese öfters oder musst sie transportieren, spielt das Gewicht somit eine entscheidende Rolle. Somit solltest du auch darauf achten, dass deine Aluleiter nicht größer ist als tatsächlich benötigt. Denn umso größer eine Leiter ist, umso schwerer ist sie in der Regel auch.

Gummierte Füße

Gerade bei Anlegeleitern gibt es immer die Gefahr, dass diese auf dem Boden keinen Halt finden und wegrutschen. Damit dies nicht passiert, besitzen die meisten Aluleitern Gummifüße. Die Füße bieten mehr Rutschfestigkeit, wodurch ein stabiler Stand gewährleistet werden kann. Achte dennoch genau auf den Winkel, in welchem du die Leiter aufstellst. Eine falsch aufgestellte Leiter kann schnell einen Unfall verursachen.


Wo kann ich eine Aluleiter kaufen?

Eine Leiter ist ein typisches Baumarktprodukt. Du kannst sie somit in jedem beliebigen Baumarkt erwerben. Hier fallen uns direkt Märkte wie Obi oder Hagebau ein. Doch wie so vieles andere auch, kannst du Leitern ebenfalls online erwerben. Zum einen auf den Onlinepräsensen der Baumärkte, aber auch bei Supermärkten oder Verkaufsplattformen wie Amazon. Die nachfolgende Liste haben wir für dich zusammengestellt, damit du einen Überblick über einige Händler bekommst.

In einem Baumarkt erhältst du eine sehr große Auswahl an Aluleitern. (© golubovy – stock.adobe.com)

Was kostet eine Aluleiter?

Um dir einen guten Überblick über den Markt zu verschaffen, haben wir ebenfalls die Preise von Aluleitern analysiert. Hierfür haben wir 46 verschiedene Modelle anhand ihrer Preise verglichen. Wir kamen zu dem Ergebnis, dass die Preisspanne recht groß ist. Du kannst Leitern ab 30€ aber auch für über 130€ erwerben.

Dies ist auch von dem Leitertyp abhängig. In der Preiskategorie von 30€ bis 55€ in welcher sich 13 Modelle befinden wirst du Hauptsächlich kleine Tritt- oder Stehleitern finden. Für große Mehrzweck- sowie Steckleitern musst du mit über 100€ etwas tiefer in die Tasche greifen.

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 46 verschiedene Aluleitern auf ihren Preis untersucht. Anhand der Preisklassen aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einer Leiter eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)


Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Ersatzteile für meine Aluleiter kaufen?

Leitern bestehen zum Großteil aus Aluminium. Dabei handelt es sich um ein sehr beständiges Material. Doch daneben gibt es auch wie beispielsweise an den Füßen, Elemente aus Gummi oder Scharniere, welche mit der Zeit verschleißen können.

Spezielle Ersatzteile für deine Aluleiter erhältst du am besten direkt beim Hersteller. Ebenfalls kannst du im Baumarkt nachfragen. Überprüfe auch, ob du sogar noch Garantie auf deine Leiter hast. Somit kannst du ohne extra Kosten neue Teile bekommen. Einige Kleinteile wie Gummifüße bekommst du auch manchmal bei Amazon, da es sich oft um Einheitsmaße handelt.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020

Kann ich eine Aluleiter bei Lidl kaufen?

Neben Baumärkten bieten auch Discounter hin und wieder Aluleitern in ihrem Sortiment an. Jedoch musst du dafür regelmäßig die Prospekte anschauen, um die Angebote zu sehen. Online kannst auch ganzjährig Leitern bei Läden wie Lidl erwerben. Dort hast du eine große Auswahl an verschiedenen Modellen.

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020

Ähnliche Vergleiche – Baumarkt