Der Ampelschirm hat seinen Namen nicht, weil er die Farbe wechselt oder bunt leuchtet. Stattdessen liegt der Ursprung in der Befestigung des Schirms. Dieser ist hier nicht zentral auf dem Ständer befestigt, sondern seitlich am Mast.

Infolgedessen kann der Ampelschirm neben der Sitz- / Liege- / Stehfläche aufgestellt werden, anstatt mittendrin wie bei einem normalen Schirm. Das kann eine Menge Platz sparen. Welche Vor- und Nachteile ein ampelförmiger Schirm noch besitzt, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Außerdem erklären wir dir, auf welche Kaufkriterien du bei der Auswahl eines geeigneten Modells achten musst. Ebenso haben wir dir eine übersichtliche Vergleichstabelle mit sechs verschiedenen Schirmen erstellt und beantworten häufig gestellte Fragen zu dem Thema.

Unsere Empfehlung
JOM Ampelschirm, Sonnenschirm mit 350 cm Durchmesser in Terracotta, Material Polyester 160G, wasserabweisend, Metallstreben, Neigungswinkel verstellbar, mit Kurbelsystem*
909 OUTDOOR Grüner Ampelschirm für Terrasse, Balkon und Garten Ø 300 cm, Verstellbarer Sonnenschirm mit Fußkreuz und Kurbel, Gartenschirm aus Polyester & Stahl*
Preis-Leistungs-Sieger
Ultranatura Ampelschirm, mit Kurbel, als Balkonschirm, Gartenschirm oder Marktschirm nutzbar, besonders groß und standfest, Farbe: grün*
HENGMEI Ø350cm ALU Sonnenschirm Gartenschirm Ampelschirm Strandschirm Kurbelschirm Neigbar Marktschirm Terrassenschirm mit UV Schutz 40+ für Balkon, Garten, Tarasse (Ø350 cm, Dunkelgrau)*
Schneider-Schirme Genua Ampelschirm Anthrazit, ca. 300 cm Ø*
Sekey® 300 cm Ampelschirm | Sonnenschirm | Kurbelschirm mit Kurbelvorrichtung Sonnenschutz UV50+ Grau*
Titel
JOM Ampelschirm
909 OUTDOOR Ampelschirm
Ultranatura Ampelschirm
HENGMEI ALU Sonnenschirm
Schneider Genua Ampelschirm
Sekey® 300 cm Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Polyester
Polyester
Polyester
Polyester
Polyester
Material Gestell
Metall
Stahl
Aluminium
Aluminium
Stahl
Aluminium
Durchmesser
3,5 m
3 m
3 m
3,5 m
3 m
3 m
Höhe
2,2 m
2,5 m
2,55 m
2,4 m
2,55 m
2,45 m
Gewicht
15,4 kg
12 kg
13 kg
k. A.
13,6 kg
13 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
-
-
-
-
Preis
Preis nicht verfügbar
86,95 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
-
-
-
-
-
Unsere Empfehlung
JOM Ampelschirm, Sonnenschirm mit 350 cm Durchmesser in Terracotta, Material Polyester 160G, wasserabweisend, Metallstreben, Neigungswinkel verstellbar, mit Kurbelsystem*
Titel
JOM Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Metall
Durchmesser
3,5 m
Höhe
2,2 m
Gewicht
15,4 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
909 OUTDOOR Grüner Ampelschirm für Terrasse, Balkon und Garten Ø 300 cm, Verstellbarer Sonnenschirm mit Fußkreuz und Kurbel, Gartenschirm aus Polyester & Stahl*
Titel
909 OUTDOOR Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Stahl
Durchmesser
3 m
Höhe
2,5 m
Gewicht
12 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
Preis
86,95 EUR
Amazon-Prime
-
Preis-Leistungs-Sieger
Ultranatura Ampelschirm, mit Kurbel, als Balkonschirm, Gartenschirm oder Marktschirm nutzbar, besonders groß und standfest, Farbe: grün*
Titel
Ultranatura Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Aluminium
Durchmesser
3 m
Höhe
2,55 m
Gewicht
13 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
HENGMEI Ø350cm ALU Sonnenschirm Gartenschirm Ampelschirm Strandschirm Kurbelschirm Neigbar Marktschirm Terrassenschirm mit UV Schutz 40+ für Balkon, Garten, Tarasse (Ø350 cm, Dunkelgrau)*
Titel
HENGMEI ALU Sonnenschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Aluminium
Durchmesser
3,5 m
Höhe
2,4 m
Gewicht
k. A.
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Schneider-Schirme Genua Ampelschirm Anthrazit, ca. 300 cm Ø*
Titel
Schneider Genua Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Stahl
Durchmesser
3 m
Höhe
2,55 m
Gewicht
13,6 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Sekey® 300 cm Ampelschirm | Sonnenschirm | Kurbelschirm mit Kurbelvorrichtung Sonnenschutz UV50+ Grau*
Titel
Sekey® 300 cm Ampelschirm
Material Schirm
Polyester
Material Gestell
Aluminium
Durchmesser
3 m
Höhe
2,45 m
Gewicht
13 kg
Neigungsverstellung
360° drehbar
freischwingend
Öffnung mittels Kurbel
inklusive Ständer
Wetterbeständig
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Wie hilfreich war dieser Vergleich?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung vorhanden. Sei der erste, der diesen Vergleich bewertet!

Schade, dass dir unser Vergleich nicht gefallen hat.

Lass uns diese Seite verbessern!

Wie können wir diesen Vergleich verbessern?

Das Wichtigste zusammengefasst

Da der Bezug seitlich am Ständer befestigt wird, nimmt ein Ampelschirm wesentlich weniger Platz ein als ein normaler Sonnenschirm.


Die Auswahl an Ampelschirmen ist groß. Ebenso groß ist die Preisspanne. Es gibt Schirme bereits ab 15€ zu kaufen, aber auch viele Modelle, die mehr als 115€ kosten.


Es ist sinnvoll, Ampelschirme vor Wind zu schützen, indem du sie richtig befestigst. Hierzu kannst du sie beispielsweise im Boden einbetonieren oder die Ständer mit Platten aus Stein bzw. mit Sand gefüllten Kunststoff beschweren.

Was ist ein Ampelschirm?

Der Schirm eines Ampelschirms ist seitlich befestigt, wodurch dieser über einen Tisch platziert werden kann. (© alex_dancer – stock.adobe.com)

Ein Ampelschirm ist eine besondere Form des Sonnenschirms. Sein besonderes Merkmal ist die Anbringung des Schirmdachs. Im Gegensatz zu einem klassischen ist das nicht oben auf dem Mast, sondern seitlich daran befestigt.

Dies ermöglicht eine platzsparende Aufstellung des Schirms neben der Sitzfläche. Allerdings bieten Ampelschirme aus demselben Grund auch eine größere Angriffsfläche für Wind. Deshalb müssen sie ausreichend gesichert werden (z.B. durch Steinplatten am Fuß oder im Boden).

Das Gestänge besteht üblicherweise aus Aluminium, in manchen Fällen aber auch aus Holz oder Kunststoff. Wir können Aluminium und Holz aufgrund der Langlebigkeit eher empfehlen. Bei der Bespannung wird unter anderem zwischen Polyester, Baumwolle sowie Acryl unterschieden. Auch diese Materialien besitzen allesamt unterschiedliche Eigenschaften und Pflegebedarfe.

Vor- & Nachteile:

  • einfach Einsetzbar
  • schickes Aussehen
  • große Auswahl
  • vielseitige Nutzungsmöglichkeiten
  • platzsparend lagerbar
  • anfällig für Windböen
  • recht teuer
  • mitgelieferter Ständer oftmals nicht ausreichend

Worauf sollte bei der Auswahl eines Ampelschirms geachtet werden?

Bei der Auswahl eines Ampelschirms gibt es mehr zu beachten als du im ersten Moment denkst. So kommt es nicht nur auf das Aussehen an. Es spielen vielmehr auch Kriterien eine Rolle, die Aussagen über den Sonnenschutz und die Funktionalität des Schirmes zulassen. In diesem Artikel stellen wir dir die verschiedenen Kaufkriterien vor, anhand der du einen passenden Sonnenschirm auswählen solltest.

Größe

Soll der Schirm mehrere Tische überspannen, musst du auf die Fläche der Bespannung achten. (© Victoria Demidova – stock.adobe.com)

In Hinblick auf die Größe gibt es zwei Dinge zu beachten: Erstens die Fläche der Bespannung und zweitens die Höhe. Die Größe der Bespannung gibt Aufschluss darüber, wie viel Schatten der Sonnenschirm spenden kann. Allerdings solltest du beachten, dass eine höhere Fläche auch anfälliger gegen Wind ist und du den Schirm entsprechend sichern musst (mehr dazu weiter unten).

Die Höhe ist meistens verstellbar. Allerdings gibt es sowohl nach oben als auch nach unten Grenzen. Du solltest deshalb beachten, wo der Schirm stehen soll und ob es dort Begrenzungen für die Höhe gibt. Ein zu kleiner Ampelschirm könnte außerdem die Gefahr mit sich bringen, dass du mit dem Kopf dagegen stößt.

Form

Es gibt runde, rechteckige und quadratische Sonnenschirme zu kaufen. Die meisten Ampelschirme besitzen eine viereckige Form. Diese bringt gegenüber der runden Variante auch einen entscheidenden Vorteil mit sich: Rechteckige bzw. quadratisch Schirm lassen sich besser aneinanderstellen, um große Fläche abzudecken. Runde Schirme hingegen sind nur bei kleinen Flächen empfehlenswert.

Aussehen

Insbesondere in Hinblick auf das Aussehen scheint die Auswahl an Ampelschirmen riesig zu sein. Die Farben der Bezüge reichen von Braun über Orange und Grün bis hin zu Blau. Gleiches gilt für die Ständer. Im Endeffekt musst du entscheiden, welcher Schirm dir am besten gefällt und optisch in deinen Garten bzw. auf deine Terrasse passt.

Material

Der Ständer sowie der Fuß bestehen in der Regel aus Metall, Holz oder Kunststoff. Letzteres besitzt wohl die geringste Haltbarkeit. Empfehlenswerter ist Holz (bei entsprechender Pflege) oder ein rostfreies Metall (z.B. Aluminium). Diese Materialien besitzen eine lange Haltbarkeit und Stabilität.

Bei der Bespannung werden Unterschiede zwischen Polyester, Acryl, Baumwolle und Mischgeweben gemacht. Hier ist es vor allem wichtig, dass der Stoff dick ist und einen möglichst hohen UV-Schutz bietet. Außerdem ist zum Beispiel zu beachten, dass Baumwolle eine Menge Pflege benötigt, während Acryl weniger schnell ausbleicht. Du solltest dich also vorher informieren, welche Eigenschaften der jeweilige Stoff besitzt.

Die Auswahl der Materialien für Schirm und Mast entscheiden über die Lebensdauer des Ampelschirms. (© kasaymod111 – stock.adobe.com)

Befestigung

Aufgrund ihrer Form reagieren Ampelschirme besonders empfindlich auf Wind und können schneller umkippen als klassische Sonnenschirme. Umso wichtiger ist eine sichere Befestigung. Die meisten Modelle werden mit einem einfachen Ständer geliefert. Wenn möglich, solltest du diesen mit Steinplatten o.ä. erschweren.

Geht das nicht, kannst du den Schirm auch im Boden einbetonieren oder mit einer speziellen Halterung (Bodenhülse) festmachen. Auch die Verwendung einer Wandbefestigung kann Sinn machen, wenn hierzu die Möglichkeit besteht.


Wo kann ich einen Ampelschirm kaufen?

Ampelschirme kannst du in vielen lokalen Geschäften erwerben. Hier fallen uns in erster Linie Möbelgeschäfte, Gartencenter und Baumärkte ein. Zudem befinden sich die Schirme in der Regel auch im Sortiment der Online-Auftritte solcher Märkte.

Darüber hinaus kannst du die Sonnenschirme bei vielen Online-Händlern erwerben. Neben Amazon und eBay ist in dieser Hinsicht beispielsweise OTTO zu erwähnen. Wo du die Schirme außerdem im Internet kaufen kannst, soll dir die nachfolgende Liste zeigen. Es besteht jedoch aufgrund der stetig wachsenden Anzahl an Online-Shops keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Was kostet ein Ampelschirm?

Um dir diese Frage zu beantworten, haben wir aufwändige Nachforschungen betrieben. Hierbei haben wir die Preise von insgesamt 46 Ampelschirmen analysiert. Die daraus gewonnene Erkenntnis ist folgende: Ampelschirme besitzen eine sehr große Preisspanne.

Deshalb können wir dir nicht genau sagen, was einer im Schnitt kostet. So besitzen ganze 14 der 46 Modelle einen Preis von 115€ oder mehr. Wiederum kosten jeweils 11 Schirme 40€ bis 65€ sowie 65€ bis 90€ pro Stück.

Wenn du einen sehr günstigen Sonnenschirm kaufen möchtest, musst du gerade einmal 20€ zahlen. Wie viel du im Endeffekt ausgibst, hängt von deinen eigenen Ansprüchen und deinem Budget ab. Eine höhere Qualität kostet jedoch oftmals auch mehr Geld.

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 46 verschiedene Ampelschirme auf ihren Preis untersucht. Anhand der Preisklassen aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einem Schirm eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)


Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich Ersatzteile für meinen Ampelschirm kaufen?

Die Kurbel und der Bezug leiden besonders unter Witterungseinflüssen. (© Sarah – stock.adobe.com)

Auch bei Ampelschirmen handelt es sich um typische Gebrauchsgegenstände. Dementsprechend nutzen sie sich mit der Zeit ab und die Teile verschließen. Am häufigsten sind hiervon die Kurbel, die Sockelrohrklemme und der Bezug betroffen.

Glücklicherweise kannst du die Ersatzteile in einigen Online-Shops erwerben. Beispielsweise bei eBay bieten viele Händler Ersatzteile für verschiedene Schirme an. Auch bei speziellen Shops, wie etwa sonnenschirm-zentrale.de, kannst du die Ersatzteile bestellen. Zu guter Letzt kannst du auch direkt beim Hersteller deines Ampelschirms (z.B. doppler-sonnenschirme.com) nachsehen, ob dieser selbst Ersatzteile an Privatpersonen verkauft.

Welches ist der beste Ampelschirm?

Prinzipiell ist das Geschmackssache und hängt zudem von deinen Anforderungen an den Schirm ab. Aus unserem Vergleich konnte uns zumindest der JOM Ampelschirm* am meisten überzeugen. Das hat folgende Gründe:

Der Sonnenschirm von JOM hat einen Durchmesser von ganzen 3,50 m, wodurch er eine Menge Schatten spendet. Das Gestell besteht standardmäßig aus Metall sowie die Bespannung aus Polyester. Dennoch ist das Gewicht mit über 15 Kilogramm recht hoch, wodurch der Schirm einen sicheren Stand hat.

Hinzu kommt die Möglichkeit, den Ampelschirm um 360° zu drehen und nach Belieben zu neigen. Auch die maximale Höhe von 2,20 Meter ist vollkommen ausreichend. Der Preis liegt im oberen Bereich, ist aber nicht wesentlich höher als der von ähnlichen Modellen.

Welche Ampelschirme sind für einen Balkon geeignet?

Solange du ausreichend Platz auf dem Balkon hast, ist prinzipiell jeder Ampelschirm (z.B. aus unserem Vergleich) geeignet. Oftmals ist jedoch die Größe des Balkons ein limitierender Faktor. Schließlich nimmt ein Sonnenschirm aufgrund seines Ständers eine Menge Platz weg. Wenn sich der Balkon im Erdgeschoss befindet, ist das kein Problem. Du kannst den Schirm einfach daneben stellen.

Bei einem höher gelegenen Exemplar sieht das anders aus. Hier kann eine Halterung für das Geländer* oder die Wand auf dem Balkon Sinn machen. Wenn du eine solche bei dir verwenden kannst, spart das eine Menge Platz und sichert den Schirm gleichzeitig vorm Umfallen.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Wie kann ich einen Ampelschirm befestigen?

Viele Ampelschirme kommen mit entsprechenden Ständern im Lieferumfang. (© oceane2508 – stock.adobe.com)

Ampelschirme werden in der Regel mit einem Ständer geliefert. Dieser gibt den Schirm einen sicheren Stand. Bei starkem Wind reicht das allerdings nicht aus. Es besteht die Gefahr, dass der Schirm wegfliegt und kaputt geht. Um den Sonnenschirm davor zu schützen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Eine Variante stellen Beschwerungsplatten dar. Diese wiegen zwischen 20 und 80 Kilogramm und können beispielsweise aus Kunststoff (befüllt), Beton oder Stein bestehen. Die Platten werden direkt am Ständer angebracht und verhindern das Wegfliegen.

Du solltest beachten, dass du schwerere Platten benötigst, umso größer der Schirm ist. Das liegt an der vergrößerten Angriffsfläche. Der große Vorteil der Beschwerungsplatten liegt darin, dass du den Standort des Schirmes mühelos ändern kannst, wenn du die Platten entnimmst.

Zum anderen kannst du den Ampelschirm befestigen, indem du ihn im Boden einbetonierst. Hierfür wird ein passender Bodenanker benötigt, den du mithilfe von Beton fest mit dem Boden verbindest. Anschließend kannst du darin den Schirm anbringen.

Bei dieser Methode musst du den Standort jedoch genau wählen, da du beim Umzug des Sonnenschirms wieder ein neues Fundament in den Boden gießen musst.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Ähnliche Vergleiche – Baumarkt