Autos sind schon seit klein auf eines der Lieblingsspielzeuge für Kinder. Doch auch die Papas haben oftmals Spaß mit einer Autorennbahn. Da stellt sich relativ schnell die Frage, ob man sich und seinem Kind eine Autorennbahn erwerben möchte. Beim Kauf dieser gibt es jedoch einige Merkmale und Kriterien, die von Bahn zu Bahn sehr unterschiedlich ausfallen können.

In diesem Ratgeber möchten wir dir zeigen, worauf es beim Kauf einer Autorennbahn ankommt. Wir stellen dir dafür die wichtigsten Kaufkriterien vor. Weiterhin geben wir dir einen Überblick über die Preise verschiedener Modelle. Zu guter Letzt beantworten wir noch häufig gestellte Fragen zum Thema „Autorennbahn“.

Unsere Empfehlung
Anki 000-00068 Overdrive Fast und Furious Edition,App-gesteuertes Autorennbahn-Set, für 1- 4 Spieler,mehrfarbig*
Carrera GO!!! DTM Speed Club*
SCALEXTRIC 1388 - 1:32 ARC PRO Sunset Speedway Set (3), Autorennbahn, Slot Race, Slot Car, inkl. Autos, Rennstrecke*
Preis-Leistungs-Sieger
Hot Wheels FBL83 Ai Intelligent Race System mit 2 Spielzeugautos und 2 Fernsteuerungen, Spielzeug ab 8 Jahren*
Cartronic 8037 Autorennbahn Car Speed*
Carrera FIRST Disney Pixar Cars 3 Rennstrecke für Kleinkinder | 2,4m elektrische Rennbahn mit McQueen & Ramirez Spielzeugautos | mit Handregler & Streckenteilen | Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren*
Titel
Anki 000-00068 Overdrive Fast und Furious Edition
Carrera GO!!! DTM Speed Club
SCALEXTRIC 1388
Hot Wheels FBL83 Ai Intelligent Race System
Cartronic 8037 Autorennbahn
Carrera FIRST Disney Pixar Cars
Empfohlenes Alter
Ab 8 Jahren
Ab 6 Jahren
Ab 8 Jahren
Ab 8 Jahren
Ab 6 Jahren
Ab 3 Jahren
Streckenlänge
k. A.
8,9 m
k. A.
4,8 m
6,3 m
2,4 m
Steuerung
Smartphone-App
Handregler mit Turbo-Button
Handregler
Controller
Handregler
Handregler
Anzahl Autos
2
2
3
2
2
2
Maximale Fahrer
4
4
6
4
2
2
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
k. A.
220 x 98 cm
k. A.
k. A.
90 x 155 cm
93 x 45 cm
Bewertung
-
-
-
-
-
Preis
47,85 EUR
88,27 EUR
Preis nicht verfügbar
105,08 EUR
63,00 EUR
25,99 EUR
Amazon-Prime
-
-
-
-
Unsere Empfehlung
Anki 000-00068 Overdrive Fast und Furious Edition,App-gesteuertes Autorennbahn-Set, für 1- 4 Spieler,mehrfarbig*
Titel
Anki 000-00068 Overdrive Fast und Furious Edition
Empfohlenes Alter
Ab 8 Jahren
Streckenlänge
k. A.
Steuerung
Smartphone-App
Anzahl Autos
2
Maximale Fahrer
4
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
k. A.
Bewertung
-
Preis
47,85 EUR
Amazon-Prime
Carrera GO!!! DTM Speed Club*
Titel
Carrera GO!!! DTM Speed Club
Empfohlenes Alter
Ab 6 Jahren
Streckenlänge
8,9 m
Steuerung
Handregler mit Turbo-Button
Anzahl Autos
2
Maximale Fahrer
4
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
220 x 98 cm
Bewertung
-
Preis
88,27 EUR
Amazon-Prime
-
SCALEXTRIC 1388 - 1:32 ARC PRO Sunset Speedway Set (3), Autorennbahn, Slot Race, Slot Car, inkl. Autos, Rennstrecke*
Titel
SCALEXTRIC 1388
Empfohlenes Alter
Ab 8 Jahren
Streckenlänge
k. A.
Steuerung
Handregler
Anzahl Autos
3
Maximale Fahrer
6
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
k. A.
Bewertung
-
Preis
Preis nicht verfügbar
Amazon-Prime
-
Preis-Leistungs-Sieger
Hot Wheels FBL83 Ai Intelligent Race System mit 2 Spielzeugautos und 2 Fernsteuerungen, Spielzeug ab 8 Jahren*
Titel
Hot Wheels FBL83 Ai Intelligent Race System
Empfohlenes Alter
Ab 8 Jahren
Streckenlänge
4,8 m
Steuerung
Controller
Anzahl Autos
2
Maximale Fahrer
4
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
k. A.
Bewertung
-
Preis
105,08 EUR
Amazon-Prime
-
Cartronic 8037 Autorennbahn Car Speed*
Titel
Cartronic 8037 Autorennbahn
Empfohlenes Alter
Ab 6 Jahren
Streckenlänge
6,3 m
Steuerung
Handregler
Anzahl Autos
2
Maximale Fahrer
2
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
90 x 155 cm
Bewertung
-
Preis
63,00 EUR
Amazon-Prime
-
Carrera FIRST Disney Pixar Cars 3 Rennstrecke für Kleinkinder | 2,4m elektrische Rennbahn mit McQueen & Ramirez Spielzeugautos | mit Handregler & Streckenteilen | Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren*
Titel
Carrera FIRST Disney Pixar Cars
Empfohlenes Alter
Ab 3 Jahren
Streckenlänge
2,4 m
Steuerung
Handregler
Anzahl Autos
2
Maximale Fahrer
2
Freie Streckenzuzsammenstellung
Looping
Spurwechsel
Rundenzähler
Aufbaumaß
93 x 45 cm
Bewertung
Preis
25,99 EUR
Amazon-Prime

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Wie hilfreich war dieser Vergleich?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung vorhanden. Sei der erste, der diesen Vergleich bewertet!

Schade, dass dir unser Vergleich nicht gefallen hat.

Lass uns diese Seite verbessern!

Wie können wir diesen Vergleich verbessern?

Das Wichtigste zusammengefasst

Je nach Altersgruppe eigenen sich unterschiedliche Rennbahnen. Es gibt Modelle ab 3 Jahren aber auch welche für über 12 Jahre alte Kinder.


Es gibt große Unterschiede in der Streckenlänge, sowie den Extras wie Autos. Achte deshalb genau, was in dem Paket enthalten ist.


Einfache Autorennbahnen kosten oftmals nicht viel Geld. Für einen großen Spielspaß benötigst du jedoch oftmals teure Erweiterungen.

Was ist eine Autorennbahn und wie funktioniert sie?

Autorennbahnen sind eines der bekanntesten Kinderspielzeuge. Sie bestehen aus zusammensteckbaren Fahrelementen mit meist 2 Spuren, auf denen die elektrisch angetriebenen Rennautos fahren können. Gesteuert wird das Ganze entweder mithilfe eines Controllers, per App oder via Handregler. Ziel des Spiels ist es, das Rennen in der schnellstmöglichen Zeit zu gewinnen.


Diese Autorennbahn-Typen gibt es

Auf der Suche nach einer passenden Autorennbahn, wirst du einige Unterschiede bei den verschiedenen Produkten und Herstellern entdecken. Außer den klassischen Merkmalen, wie Streckenlänge oder Fahrzeuggröße, auf die weiter unten noch genauer eingegangen wird, gibt es verschiedene Autorennbahn-Typen. Grob unterscheidet man diese in passive, analoge und digitale Autorennbahnen, die wir dir im Folgenden näher erklären und genauer vorstellen wollen. Des Weiteren beleuchten wir, welche Vor- und Nachteile diese Autorennbahn-Typen haben.

Passive Autorennbahn

Passive Autorennbahnen, wie die klassische Holzrennbahn, zeichnen sich dadurch aus, dass sie keinen Strom benötigen. Dieser Autorennbahn-typ bietet dem Kind die Möglichkeit seine kreativen Ideen freien Lauf zu lassen. Das Kind kann dabei spielerisch die Strecke individuell zusammenbauen.

Bei den Fahrzeugen unterscheidet man noch einmal in Fahrzeuge mit einem aufziehbaren Motor und Fahrzeuge ohne Motor. Bei der ersten Variante muss das Kind nur den Motor aufziehen, um das Auto fahren zu lassen. Bei der zweiten Variante, führt das Kind das Auto selbst über die Strecke. Diese Variante einer Autorennbahn ist sehr simpel und deshalb schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Vor- & Nachteile

  • gut für Kinder ab 3 Jahren, um ihre Motorik zu trainieren
  • simpel, da keine komplexe Technik vorhanden ist
  • Strecken können variabel gebaut werden (fördert die Kreativität)
  • Strecken haben nur eine Bahn, keine richtigen Rennen möglich

Analoge Autorennbahn

Analoge Autorennbahnen sind die Verbreitetsten. Sie werden auch oft nach dem größten Hersteller benannt: „Carerra-Bahnen“. Bei dieser Form der Autorennbahn fahren die Fahrzeuge durch eine geführte Strecke. Hier kann immer nur ein Rennauto pro Spur in einem geschlossenen Stromkreis fahren, wodurch es nicht möglich ist einen anderen Spieler zu überholen. Der Wettbewerb ist bei dieser Variante trotzdem gegeben, da die Bahnen meist 2 Spuren nebeneinander haben.

Durch einen Handregler werden die Fahrzeuge gesteuert. Lenken ist hier nicht nötig, da die Spuren die Fahrtrichtung bestimmen. Um zu fahren, muss an den richtigen Stellen das Gas entsprechend dosiert werden. Bei einigen Autorennbahnen gibt es außerdem noch die Möglichkeit durch eine Turbotaste schneller zu werden. Analoge Autorennbahnen eignen sich besonders für Kinder ab 6 Jahren.

Vor- & Nachteile

  • viele erweiterbare Bauelemente (z.B Loopings, Brücken…)
  • einsteigerfreundlich durch simple Steuerung
  • muss ans Stromnetz angeschlossen werden, kann daher nicht überall aufgebaut werden
  • maximal 2 Spieler

Digitale Autorennbahn

Eine Analoge Autorennbahn ist bereits von Kindern in jungem Alter bedienbar. (© Vibe Images – stock.adobe.com)

Digitale Autorennbahnen sind die modernere Variante der analogen Rennbahnen. Der Unterschied gegenüber diesen liegt darin, dass es hier nur einen einzigen Stromkreis gibt. Dadurch hat der Spieler beispielsweise die Möglichkeit, durch setzen der Weichen, die Spur zu wechseln. Diese Erweiterung bietet die Möglichkeit das Rennen durch Überholmanöver spannender zu gestalten.

Hier können auf einer zweispurigen Strecke bis zu 8 Fahrzeuge gleichzeitig fahren, was den Wettkampf um einiges interessanter macht. Digitale Autorennbahnen geben dir die Möglichkeit, besondere und erweiterbare Elemente zu verbauen. Ein Beispiel dafür sind die Boxengassen. Dabei muss der Spieler genau im Auge behalten, wie lange er noch fahren kann. Dies soll das Auftanken des Fahrzeuges simulieren. Fährt der Spieler zu spät in die Box, wird das Auto langsamer.

Vor- & Nachteile

  • höhere Spieleranzahl – bis zu 8 Autos
  • Spurwechsel möglich
  • meist teuer in der Anschaffung

Worauf sollte bei der Auswahl einer Autorennbahn geachtet werden?

Vor dem Kauf einer Autorennbahn solltest du dir erstmal überlegen, was genau du von einer solchen erwartest. Da es viele verschiedene Unterscheidungskriterien gibt, ist es umso besser, wenn du dir genau über deine Wünsche und Vorstellungen im Klaren bist. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen, was man alles unterscheiden kann, stellen wir dir hier die wichtigsten Merkmale genau vor.

Streckenlänge

Damit einem beim Fahren nicht langweilig wird, ist die Länge, Art und Form der Strecke sehr wichtig. Hierbei muss aber nicht immer die längste Strecke auch gleichzeitig die Beste sein. Meistens reicht eine kurvenreiche Strecke schon aus, um viel Spaß am Fahren zu haben.

Für den Anfang genügen kurze oft einfache Strecken, welche später über Sets erweitert werden können. (© Sven Bähren – stock.adobe.com)

Autorennbahn-Typ

Um den uneingeschränkten Fahrspaß zu erleben, ist es besonders wichtig den richtigen Autorennbahn-Typ zu wählen. Je nach Typ ist die Funktionsweise der Rennbahn, sowie die passende Altersgruppe sehr unterschiedlich. Um dich genau darüber zu informieren, haben wir weiter oben genau erklärt welche Unterschiede es gibt und welche Bahn für dich am besten ist.

Steuerung

Die Steuerung bestimmt darüber, wie das Rennen bestritten wird. Hier gibt es bei den einzelnen Autorennbahn-Typen unterschiedliche Steuerungen. Es kann zum einen durch Handregler gesteuert werden, wobei man die Autos nicht lenkt, sondern die Geschwindigkeit passend zur Strecke dosiert. Zum anderen kann das Fahrzeug durch einen Controller oder per Smartphone gesteuert werden. Dabei wird das Auto vom Spieler selbst gelenkt und man hat ein realistischeres Fahrgefühl.

Maximale Anzahl Fahrer

Wer viel mit seinen Freunden fahren möchte sollte darauf achten, dass auch genug Fahrer am Spielerlebnis teilhaben können. Hier können bei den analogen Rennbahnen nur 2 Spieler und bei digitalen Rennbahnen bis zu 8 Spieler das Rennen bestreiten.

Mitgelieferte Fahrzeuge

Die Fahrzeuge sind natürlich mit das Wichtigste, um ein spannendes Rennen zu fahren. Hierbei gibt es sehr unterschiedliche Typen, wobei das Hauptunterscheidungsmerkmal der Maßstab, also die Größe des Fahrzeuges ist. Hier gibt es zum Beispiel Fahrzeuge im Maßstab 1:24 oder 1:32, wobei die Fahrzeuge im Maßstab 1:32 am meisten verbreitet sind. Außerdem können die Fahrzeuge, je nach Themengebiet der Rennbahn, sehr unterschiedlich aussehen. Das kommt dann aber ganz auf deinen Geschmack an.

Die meisten analogen Autorennbahnen verfügen über 2 Spüren und können mit 2 Autos gleichzeitig befahren werden. (© Gecko Studio – stock.adobe.com)

Zusätzliche Funktionen – Looping, Spurwechsel und Co.

Zusätzliche Funktionen wie Loopings, Rampen, Brücken oder auch Spurwechsel können für extra Spannung bei dem Rennen sorgen. Oftmals sind diese zusätzlichen Funktionen auch schon im Produkt enthalten. Man kann sie sich aber auch zusätzlich kaufen, da die meisten Autorennbahnbausätze erweiterbar sind. Erhältlich sind diese meist in den Spielwarengeschäften sowie im Internet auf den Webseiten der Firmen oder bei Versandhäusern.

Spezielle Inhalte wie Brücken, Loopings und Spurwechsel erhöhen den Spielspaß deutlich. (© olly – stock.adobe.com)


Wo kann ich eine Autorennbahn kaufen?

Autorennbahnen gehören zu den Lieblingskinderspielzeugen und sind daher in vielen Spielzeuggeschäften erhältlich. Die Spielwarenhändler „myToys“ und „Smyths Toys“  bietet eine große Auswahl, aber auch in Einzelhandelsketten wie Real lassen sich Angebote finden. Im Internet kannst du Autorennbahnen sowie die Ersatzteile kaufen. Zum einen findest du sie in den Online Shops der Spielzeuggeschäfte, aber auch über Versandhäuser, wie zum Beispiel Ebay oder Amazon. Nachfolgend haben wir dir eine Liste mit seriösen Onlineshops mit Autorennbahnen im Sortiment zusammengestellt.

Was kostet eine Autorennbahn?

Um dir diese Frage beantworten zu können, haben wir 40 verschiedene Autorennbahnen anhand ihrer Preise miteinander verglichen. Dabei ist uns aufgefallen, dass die Preise für Starterpakete meist gar nicht so hoch sind. Einfache Modelle bekommt man bereits ab 20€. In dem Preisbereich bis 30€ finden sich auch 16 von 40 Rennbahnen wieder.

In den unteren Preisgruppen erhält man meist nur kleine Strecken, welche über zusätzliche Pakete erweitert werden müssen. Diese sind oftmals in der Summe sehr teuer. Auch muss man einen Unterschied zwischen den Varianten ziehen. Manuelle Rennbahnen sind hierbei natürlich deutlich günstige als Analoge oder sogar Digitale.

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 40 verschiedene Autorennbahnen auf ihren Preis untersucht. Anhand der Preisklassen aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einer Rennbahn eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)


Häufig gestellte Fragen

Welches ist die beste Autorennbahn?

Die Suche nach der besten Autorennbahn ist wirklich schwierig und von Person zu Person unterschiedlich, da jeder eine andere Vorstellung von der besten Autorennbahn hat. Wir möchten dir jedoch trotzdem unseren Favoriten, die Anki Overdrive Fast und Furious Edition* vorstellen.

Uns konnte sie vor allem überzeugen, da es nicht die klassische Rennbahn ist, sondern mal ein neuer Spielansatz eingebracht wird. Diese Rennbahn ist eher für etwas ältere Kinder gedacht, da das Fahrsystem komplexer ist als bei anderen. Das Fahrzeug kann hier, ohne Spuren, frei auf der Strecke fahren. Hier wird das Fahrzeug über eine Smartphone App gesteuert. Das Fahrzeug scannt die Fahrstrecke bis zu 500-mal die Minute durch einen optischen Sensor und sendet diese Daten per Bluetooth an dein Handy. Du kannst dann durch diese App das Auto steuern.

Dies erfolgt durch Drehen des Handys und durch einen Schieberegler der die Geschwindigkeit bestimmt. Durch einige Power-Ups wie z.B Blitze, die einen Gegner verlangsamen, wird das Spiel noch einmal spannender und abwechslungsreicher gestaltet.

Von welchen Marken gibt es Autorennbahnen zu kaufen?

Die wohl bekannteste Marke bei Autorennbahnen ist der Klassiker Carrera. Du solltest aber auf keinen Fall die Alternativen vernachlässigen, da diese genauso viel Aufmerksamkeit verdienen wie die Bahnen von Carrera. Du solltest deshalb die Rennbahn nach deinen Anforderungen kaufen und nicht aufgrund einer Marke. Bekannte Marken wären zum Beispiel:

  • Anki
  • Hot Wheels
  • Carrera
  • Cartronic

Welche Autorennbahn ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet?

Eine Autorennbahn, welche sich für Kinder ab 4 Jahren gut eignet, ist die Carrera FIRST Disney·Pixar Cars 3*. Diese ist eine sehr einsteigerfreundliche analoge Autorennbahn. Sie bietet Kindern die Möglichkeit, mit den Filmstars „Lightning McQueen und Cruz Ramirez“ den ersten Fahrspaß zu erleben. Die Kinder können schon in den jungen Jahren anfangen sich für analoge Autorennbahnen zu begeistern, die im normalen Fall erst ab 6 Jahren geeignet sind.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Gibt es noch Autorennbahnen aus Holz zu kaufen?

Ja, Autorennbahnen aus Holz gibt es noch. Sie bieten eine gute Möglichkeit für autobegeisterte Kinder ihre Kreativität im Bauen der Strecke sowie ihre Motorik durch Schieben der Autos zu verbessern.  Die Autorennbahnen aus Holz gehören zu den passiven, wodurch die Zielgruppe bei Kindern ab 3 Jahren liegt.

Eine Holzrennbahn ist zum Beispiel, von der Marke „KidKraft“, die Disney Pixar Cars 3 Edition*. Diese bietet dir und deinem Kind viele Möglichkeiten die Strecke zu bauen. Enthalten sind in diesem Set 57 Bausteine. Außer den normalen Streckenteilen, die aus Kurven und Geraden bestehen, gibt es noch mehr Zubehör, um die kreativen Baumöglichkeiten komplett auszuschöpfen. Hier sind zum Beispiel Sprungrampen, Straßenschilder oder Laternen im Set enthalten.

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020

Woher bekomme ich Ersatzautos für Autorennbahnen?

Beim Benutzen der Rennbahn kann es immer mal passieren, dass etwas kaputt oder verloren geht. Die Ersatzteile, wie zum Beispiel die Ersatzautos oder auch Erweiterungen für die Strecke, bekommst du meist auf der Firmenwebsite oder auf z.B. Amazon* und eBay. Erhältlich sind Ersatzteile außerdem in einigen Läden, wie zum Beispiel „Smyths Toys“.

Ähnliche Vergleiche – Sport & Freizeit