Der richtige Schläger ist beim Badminton entscheidend für den eigenen Spielstil. Jeder Badmintonschläger besitzt eigene Eigenschaften hinsichtlich Gewicht, Kopfform, Länge, Besaitung etc. Hier den richtigen für sich zu finden, ist relativ schwer.

Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel geschrieben. Wir erklären dir auf dieser Seite, auf welche Kriterien du beim Kauf achten solltest und wie diese das Spielverhalten des Badmintonschlägers beeinflussen. Darüber hinaus haben wir sechs verschiedene Schläger übersichtlich miteinander verglichen, geben unsere Empfehlung ab und beantworten häufig gestellte Fragen.

Unsere Empfehlung
Oliver Badminton Schläger Delta 5 für Angriffsspieler mit Profibesaitung*
Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF (Angriffsschläger der Spitzenklasse)*
Talbot-Torro Badmintonschläger Isoforce 1011.7, 100% Carbon4, ultraleichte 80g Gesamtgewicht durch Graphitgriff, 439541*
Preis-Leistungs-Sieger
Talbot Torro Badmintonschläger Isoforce 651.8, 100% Carbon4, Long-Schaft für maximale Power, 439556, neongelb-schwarz*
VICTOR Badmintonschläger V-4400 Magan mit Wettkampfbesaitung Ashaway - Ideal für den preisbewussten Badmintonspieler, Rot*
VICTOR Wave Power 500*
Titel
Oliver Delta 5
Babolat X-ACT 85XF
Talbot-Torro Isoforce 1011.7
Talbot Torro ISOFORCE 651.8 C4
Victor Badmintonschläger V-4400
Victor Wave Power 500
Ausrichtung
Angriff
Allrounder
Allrounder
Angriff
Allrounder
Allrounder
Balance
leicht kopflastig
kopflastig
kopflastig
kopflastig
kopflastig
grifflastig
Schaft
Medium
Medium
felxibel
felxibel
Medium
steif
Besaitung
Yonex BG65
Babolat I-Feel 70
Talbot-Torro Galaxy
Galaxy Black
Ashaway ZyMax 66 Fire Power
ASHWAY ZyMax 66 Fire
Besaitungshärte
10 kg
10 kg
10 kg
10 kg
11 kg
11 kg
Material
Nano Eplon
Gra­­phit
Gra­­phit
Gra­­phit
Graphit
Gra­­phit
Gewicht
87 g
85 g
80 g
91 g
85 g
86 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
-
-
-
-
Preis
116,50 EUR
112,90 EUR
63,99 EUR
41,90 EUR
59,90 EUR
52,50 EUR
Amazon-Prime
-
-
-
Unsere Empfehlung
Oliver Badminton Schläger Delta 5 für Angriffsspieler mit Profibesaitung*
Titel
Oliver Delta 5
Ausrichtung
Angriff
Balance
leicht kopflastig
Schaft
Medium
Besaitung
Yonex BG65
Besaitungshärte
10 kg
Material
Nano Eplon
Gewicht
87 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
Preis
116,50 EUR
Amazon-Prime
-
Babolat Badmintonschläger X-ACT 85XF (Angriffsschläger der Spitzenklasse)*
Titel
Babolat X-ACT 85XF
Ausrichtung
Allrounder
Balance
kopflastig
Schaft
Medium
Besaitung
Babolat I-Feel 70
Besaitungshärte
10 kg
Material
Gra­­phit
Gewicht
85 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
Preis
112,90 EUR
Amazon-Prime
Talbot-Torro Badmintonschläger Isoforce 1011.7, 100% Carbon4, ultraleichte 80g Gesamtgewicht durch Graphitgriff, 439541*
Titel
Talbot-Torro Isoforce 1011.7
Ausrichtung
Allrounder
Balance
kopflastig
Schaft
felxibel
Besaitung
Talbot-Torro Galaxy
Besaitungshärte
10 kg
Material
Gra­­phit
Gewicht
80 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
Preis
63,99 EUR
Amazon-Prime
-
Preis-Leistungs-Sieger
Talbot Torro Badmintonschläger Isoforce 651.8, 100% Carbon4, Long-Schaft für maximale Power, 439556, neongelb-schwarz*
Titel
Talbot Torro ISOFORCE 651.8 C4
Ausrichtung
Angriff
Balance
kopflastig
Schaft
felxibel
Besaitung
Galaxy Black
Besaitungshärte
10 kg
Material
Gra­­phit
Gewicht
91 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
Preis
41,90 EUR
Amazon-Prime
VICTOR Badmintonschläger V-4400 Magan mit Wettkampfbesaitung Ashaway - Ideal für den preisbewussten Badmintonspieler, Rot*
Titel
Victor Badmintonschläger V-4400
Ausrichtung
Allrounder
Balance
kopflastig
Schaft
Medium
Besaitung
Ashaway ZyMax 66 Fire Power
Besaitungshärte
11 kg
Material
Graphit
Gewicht
85 g
Inklusive Hülle
Bewertung
-
Preis
59,90 EUR
Amazon-Prime
VICTOR Wave Power 500*
Titel
Victor Wave Power 500
Ausrichtung
Allrounder
Balance
grifflastig
Schaft
steif
Besaitung
ASHWAY ZyMax 66 Fire
Besaitungshärte
11 kg
Material
Gra­­phit
Gewicht
86 g
Inklusive Hülle
Bewertung
Preis
52,50 EUR
Amazon-Prime
-

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021

Wie hilfreich war dieser Vergleich?

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Noch keine Bewertung vorhanden. Sei der erste, der diesen Vergleich bewertet!

Schade, dass dir unser Vergleich nicht gefallen hat.

Lass uns diese Seite verbessern!

Wie können wir diesen Vergleich verbessern?

Das Wichtigste zusammengefasst

Beim Kauf des richtigen Badmintonschlägers spielen mehrere Kriterien eine Rolle. Zu den wichtigsten zählen das Gewicht, die Balance, die Kopfform, die Steifigkeit des Schafts und die Besaitung.


Während Profis auf dünne, harte Besaitungen setzen, sollten Anfänger dickere und weichere Besaitungen wählen. Das verhindert eine zu kurze Flugbahn der Bälle aufgrund fehlender Schlagkraft.


Das Material wiederum sollte bei Anfängern robuster gewählt werden (z.B. Aluminium). Dadurch verhinderst du, dass sich der Schläger sofort verbiegt, wenn du aus Versehen auf den Boden schlägst oder ähnliches.

Was ist ein Badmintonschläger?

Badmintonschläger (auch: Rackets) sind das Werkzeug zum Spielen von Badminton. Der richtige Schläger kann über Sieg und Niederlage entscheiden. Ganz ohne ihn kann man den Sport mit dem Federball ohnehin nicht spielen.  Die Bestandteile des Badmintonschlägers lassen sich in den Schlägerkopf, den Griff sowie den Schaft unterteilen.

Früher bestanden Badminton-Rackets aus Holz. Heute werden verschiedene Materialien, wie etwa Aluminium, Carbon oder sogar Titan verwendet, um den idealen Schläger für jeden Spielertypen zu erschaffen. Zudem gibt es unzählige Marken, welche Badmintonschläger herstellen. Zu den bekanntesten zählen unter anderem Yonex, Oliver, Carlton, Victor, Wilson, Adidas und Babolat.

Ein Badmintonschläger besteht aus einem Griff, den Schaft und einem Kopf und ist das Spielgerät beim Badminton. (© Olga Kovalenko – stock.adobe.com)

Vor- & Nachteile:

  • kann über Sieg und Niederlage entscheiden
  • große Auswahl
  • viele namenhafte Marken
  • individuell auswählbar
  • teilweise sehr teuer
  • benötigt Pflege und Wartung

Worauf sollte bei der Auswahl eines Badmintonschlägers geachtet werden?

Die Auswahl eines Badmintonschlägers muss individuell auf deine Ansprüche und deinen Erfahrungsstand erfolgen. Sonst wirst du mit dem Racket wohl nicht auf lange Zeit glücklich werden. Aus diesem Grund erklären wir dir in diesem Kapitel, auf was es bei der Auswahl des richtigen Badmintonschlägers ankommt.

Die Auswahl eines Badmintonschlägers ist stark abhängig von deinem Erfahrungslevel und Spielstil. (© Kzenon – stock.adobe.com)

Gewicht

Im Vergleich zu ähnlichen Schlägern besitzen Badmintonschläger ein recht geringes Gewicht. Das liegt vor allem daran, dass Federbälle wesentlich weniger wiegen als beispielsweise Tennisbälle und deshalb die Schläger leichter gebaut werden können.

Wie schwer der Schläger sein soll, hängt vom Spieler ab. Hier spielen unter anderem Erfahrung, Geschlecht und Alter eine Rolle. Ein Gewicht von unter 80 Gramm wird zum Beispiel bei kraftsparenden schnellen Spielen oder bei Kindern eingesetzt. Anfänger hingegen sollten eher auf robuste Schläger mit einem Gewicht von 90 Gramm bis 100 Gramm setzen. Die nachfolgende Tabelle zeigt dir, welches Gewicht für welche Zielgruppe geeignet ist:

Gewicht des Schlägers Zielgruppe
unter 80 Gramm Kinder, Damen
80 bis 85 Gramm Damen und Herren (schnelles Spiel)
85 bis 90 Gramm Herren, teilweise Damen (Spiele mit hoher Schlagkraft)
90 bis 100 Gramm Anfänger (robuste Schläger)

Balance

Wie das Gewicht, ist auch die richtige Gewichtsverteilung (Balance) ein entscheidender Faktor für das Spielverhalten des Schlägers. Der Schwerpunkt wird im Abstand zum Griffende angegeben. Je näher der Schwerpunkt am Griffende ist, umso grifflastiger ist die Balance. Bei einem Schwerpunkt in Richtung Kopf, spricht man von einer kopflastigen Balance.

Grifflastige Badmintonschläger besitzen in der Regel ein besseres Handling bei geringerer Schlaghärte. Bei kopflastigen Schlägern verhalten sich die Eigenschaften andersherum. Die nachfolgende Tabelle erklärt, wann man von welcher Balance spricht:

Schwerpunkt zum Griffende Bezeichnung Spielverhalten
unter 285 mm grifflastig sehr gutes Handling, schlechte Härte
285 bis 290 mm leicht grifflastig gutes Handling, etwas Härte
290 bis 300 mm ausgeglichen / ausgewogen mittlere Handling, mittlere Härte
300 bis 310 mm leicht kopflastig gute Härte, etwas Handling
über 310 mm kopflastig sehr gute Härte, schlechtes Handling

Kopfform und -größe

Die maximalen Maße eines Schlägerkopfes sind bei Badmintonschlägern genau vorgegeben. Er darf nicht länger als 29 cm sein und nicht breiter als 23 cm. Nach unten hin sind allerdings keine Grenzen gesetzt. Zumal werden die maximalen Maße nur selten genutzt, da mit steigender Fläche auch der Luftwiderstand steigt. Ebenso verzeiht ein großer Schlägerkopf Fehler eher als ein kleiner. Kleinere Köpfe ermöglichen dafür schnellere Bewegungen und werden bei Spielen mit hoher Ballgeschwindigkeit genutzt.

Kopfform Spielverhalten
schmal Hohe Ballgeschwindigkeit
normal Allrounder
leicht isometrisch Fehlerverzeihung
isometrisch Hohe Fehlverzeihung (Anfänger)

Material

Während Badmintonschläger früher aus Holz bestanden haben, stehen heutzutage weitaus mehr Schlägermaterialien zur Verfügung. So werden beispielsweise Aluminium, Graphit, Carbon, Kevlar oder Titan verarbeitet. Durch die Auswahl der richtigen Materialien sollen die Schläger die passende Steifigkeit und Stabilität für jede Zielgruppe besitzen. Anfänger sollten eher auf robustere, dafür aber schwerere Materialien, wie etwa Aluminium setzen. Profis hingegen nutzen leichte und fein verarbeitete Materialien, die dafür weniger robust sind. In diese Kategorie fallen zum Beispiel Carbon oder Wolfram.

Steifigkeit Schaft

Durch die verschiedenen Materialien wird die Steifigkeit des Schaftes beeinflusst. Diese lässt sich nicht von außen erkennen, sodass du hier vielmehr auf die Angaben der Hersteller vertrauen musst. Ein flexibler Schaft ermöglicht das Spielen mit einer höheren Geschwindigkeit. Ein steifer Schaft hingegen ermöglicht das Spiel mit erhöhter Präzision. Die nachfolgende Tabelle gibt dir einen Überblick über die Steifigkeitsstufen und deren Spielverhalten:

Steifigkeit Spielverhalten
flex hohe Geschwindigkeit
midflex Allrounder mit Tendenz zur Geschwindigkeit
midstiff Allrounder mit Tendenz zur Präzision
stiff Präzision
extra stiff sehr hohe Präzision

Besaitung

Die Art und Härte der Besaitung beeinflussen das Spielverhalten des Schlägers hinsichtlich des Luftwiderstands sowie des Flugverhaltens des Balls. Anfänger sollten eine eher weichere Bespannung mit einer Härte von etwa 7 Kilogramm verwenden. Mit steigender Erfahrung steigt in der Regel auch die Härte der Besaitung. So verwenden Profis Besaitungen mit bis zu 13 Kilogramm Härte. Allerdings lassen diese auch die Besaitung individuell durchführen und verwenden besonders dünne Saiten.

Erfahrungsstand Bespannungshärte
Anfänger 6 bis 7 kg
Fortgeschrittener 7 bis 9 kg
Profi 8 bis 13 kg


Wo kann ich einen Badmintonschläger kaufen?

Sportgeräte wie Badmintonschläger lassen sich in vielen Sportgeschäften erwerben. (© Valeri Vatel – stock.adobe.com)

Ein Badmintonschläger ist ein typisches Sportgerät. Deshalb kannst du es lokal in vielen Sportmärkten kaufen. Auch gibt es vereinzelt Geschäfte, die sich ausschließlich auf Badminton-Zubehör spezialisiert haben.

Im Internet gibt es eine noch größere Auswahl an Shops. Dort findest du Badmintonschläger auf den Websites von Sportmärkten. Ebenso kannst du sie bei speziellen Webseiten für Badminton-Zubehör kaufen. Weiterhin haben beispielsweise Amazon oder eBay Badmintonschläger im Sortiment. In der nachfolgenden Liste zählen wir dir einige seriöse Online-Shops mit Badmintonschlägern im Angebot auf:

Was kostet ein Badmintonschläger?

Um diese Frage möglichst exakt zu beantworten, haben wir online 52 verschiedene Badmintonschläger auf ihren Preis untersucht. Dabei ist uns aufgefallen, dass viele Schläger bei Versandhändlern, wie etwa Amazon, für Anfänger und Hobby-Spieler ausgelegt sind. Dementsprechend gering fällt auch der Preis im Durchschnitt aus.

29 der 52 Badmintonschläger und damit der Großteil kostet zwischen 25€ und 45€. Der zweitgrößte Anteil liegt bei 45€ bis 65€ (13 von 52). Schläger für Profis und Fortgeschrittene kosten jedoch einiges mehr. Da diese bei der Analyse nur vereinzelt auftraten, kosten nur 4 der 52 Schläger mehr als 105€. Bei speziellen Sporthändlern gibt es allerdings weitaus mehr Schläger in diesem Preisbereich.

Für die Erstellung dieser Grafik wurden insgesamt 52 verschiedene Badmintonschläger auf ihren Preis untersucht. Anhand der Preisklassen aus dem Graphen kannst du selbst entscheiden, ob es sich bei einem Schläger eher um ein günstigeres oder teureres Exemplar handelt. (Quelle: Eigene Darstellung)


Anleitung: So bespannst du einen Badmintonschläger richtig

Einen Badmintonschläger selber zu bespannen ist gar nicht so einfach, wie man im ersten Moment denken mag. Das liegt vor allem daran, dass für eine richtige Besaitung spezielles Werkzeug benötigt wird. Wir bevorzugen es daher, die Besaitung von einem Spezialisten durchführen zu lassen. Falls du dennoch selbst Hand anlegen möchtest, können wir dir folgendes YouTube-Video von stringster badminton app empfehlen:

Badminton-Schläger professionell besaiten in 10 Schritten


Häufig gestellte Fragen

Welches ist der beste Badmintonschläger?

Den einen besten Badmintonschläger gibt es nicht. Selbst Profis verwenden viele verschiedene Schläger je nach Spielstil. (© Asier – stock.adobe.com)

Wir können schlecht sagen, welches der beste Badmintonschläger für dich ist, geschweige denn welcher der beste überhaupt ist. Die Auswahl eines geeigneten Schlägers hängt immer von der Spielerfahrung und den eigenen Ansprüchen an den Schläger ab. Wir können dir jedoch sagen, welches der beste Badmintonschläger in unseren Augen ist.

Uns persönlich gefällt der Oliver Delta 5* am besten. Hierbei handelt es sich um einen Schläger für Anfänger sowie Fortgeschrittene, der auf Angriff ausgelegt ist. Die Balance des Schlägers liegt leicht kopflastig. Das Gewicht ist mit 87 g etwas hoch, dafür besitzt die Yonex BG65 Besaitung eine gute Besaitungshärte von 10 Kilogramm. Geliefert wird der Oliver Delta 5 inklusive einer Hülle.

Von welchen Marken gibt es Badmintonschläger zu kaufen?

Für Badmintonschläger gibt es in erster Linie sehr viele spezialisierte Hersteller. Darüber hinaus gibt es auch einige bekannte Sportmarken, die Schläger anbieten. Die nachfolgende Auflistung gibt dir einen Überblick zu einigen bekannten Badmintonschläger-Marken:

  • Yonex
  • Oliver
  • Carlton
  • Victor
  • Wilson
  • Babolat
  • Talbot
  • Adidas
  • Senston
  • HUDORA

Gibt es einen Badmintonschläger Testsieger bei Stiftung Warentest?

Zum Zeitpunkt dieses Artikels konnte wir bei der Stiftung Warentest leider keinen Badmintonschläger Test und damit auch keinen Testsieger entdecken. Sobald es einen gibt, werden wir den Test hier verlinken und den Sieger hier näher vorstellen. In der Zwischenzeit würden wir dir gerne unseren Vergleich oben auf dieser Seite ans Herz legen. Dort haben wir sechs Modelle näher untersucht und unsere Empfehlung abgegeben.

Wie finde ich den richtigen Badmintonschläger für mich?

Für gelegentliche Hobbyspieler eignen sich auch einfache Schläger, Profis haben hingegen höhere Anforderungen an das Spielgerät. (© auremar – stock.adobe.com)

Die Auswahl an verschiedenen Badmintonschläger ist riesig. Hier das passende Modell auszuwählen erscheint als unlösbare Aufgabe. Deshalb ist es wichtig, Kriterien zu definieren, auf die du beim Kauf zurückgreifen kannst.

Welche Kaufkriterien es gibt und wie diese zu bewerten sind, haben wir bereits weiter oben erklärt. Das kannst du dort gerne nachlesen. An dieser Stelle möchten wir dir nur einen kleinen Überblick geben.

In erster Linie solltest du die Kaufentscheidung anhand objektiver Kriterien treffen. Hierzu zählen die Balance, das Gewicht, die Größe des Griffs, das Material, die Härte der Besaitung, die Kopfform sowie die Steife des Schafts. Allesamt beeinflussen die Spieleigenschaften des Badmintonschlägers individuell. Die nachfolgende Tabelle zeigt dir einen Überblick, welche Eigenschaften der Schläger bei welcher Erfahrung besitzen sollte:

Anfänger Allrounder Anfänger Angriff Fortgeschritten Allrounder Fortgeschritten Angriff Profi Abwehr Profi Angriff
Kopfform isometrisch isometrisch isometrisch leicht isometrisch leicht isometrisch schmal / normal
Balance ausgewogen leicht kopflastig ausgewogen leicht kopflastig grifflastig kopflastig
Steifigkeit Schaft flexibel flexibel flexibel flexibel stiff stiff
Material Graphit / Aluminium Graphit / Aluminium Graphit / Carbon Graphit / Carbon Carbon / Kevlar / Titan / Wolfram Carbon / Kevlar / Titan / Wolfram
Gewicht 85 bis 90 g 90 bis 95 g 80 bis 85 g 85 bis 90 g 75 bis 85 g 85 bis 90 g

Falls du der englischen Sprache mächtig bist, kann dir das nachfolgende YouTube-Video von HL Badminton sehr gut bei der Auswahl eines Schlägers weiterhelfen:

How to Choose a Badminton Racket

Was heißt Badmintonschläger in Englisch?

Badmintonschläger wird folgendermaßen in die englische Sprache übersetzt:

  • badminton racket
  • badminton racquet

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021

Letzte Aktualisierung am 25.09.2021

Ähnliche Vergleiche – Sport & Freizeit